Könnte alles so einfach sein

One does not simply

Aufgabe: Kopiere alle Dateien von einer Festplatte auf eine andere. Klingt einfach – ist es aber nicht.Vor allem dann nicht, wenn es sich um eine signifikante Datenmenge handelt und man deshalb das ganze über nacht werkeln lassen möchte. Grundsätzlich gilt, dass Windows bei einem 3h-Kopiervorgang nach spätestens 10 Minuten beginnt, dämliche Fragen zu stellen und den Kopiervorgang stoppt. Ein Dateiname ist zu lang, eine Systemdatei kann nicht ohne Bestätigung kopiert werden oder Avira brüllt „ALARM“ weil es angeblich einen Trojaner in einer TurtoiseSVN DLL Datei gefunden hat.

PS: Mit Ubuntu wär das nicht passiert!