Geniale Toolsammlung: LiberKey

Das kennt jeder Windows-Nutzer: Irgendwann wird das System langsam und fehleranfällig, so dass man um eine Neuinstallation oft nicht herum kommt. Damit verbunden ist neben der reinen Installation des Betriebssystems natürlich auch das Wiederherstellen der vielen kleinen Helferlein, die man sich über die Zeit so installiert hat. Möglicherweise sind auch die mit Schuld am allmählichen Zusammenbruch von Windows. Zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt man, indem man sich das kostenlose LiberKey installiert.

LiberKey ist eine kostenlose Toolsammlung, die ohne größere Systemeingriffe eine ganze Reihe von Tools mitbringt. LiberKey kann auf der Festplatte, in verschlüsselten Containern oder auf einem USB-Speicherstick installliert werden. Die Programme werden ähnlich wie bei anderen auf den portablen Betrieb ausgelegten Toolcontainern nicht direkt im Windows des Nutzer-PCs installiert, sondern laufen autark nur in der LiberKey-Umgebung. Clever: Man kann temporäre Dateiverknüpfungen anlegen, so dass z.B. MP3-Dateien nur dann mit AIMP geöffnet werden, wenn LiberKey läuft und sonst mit dem Mediaplayer oder irgend einem anderen lokal installierten Abspieler.

Man hat die Auswahl zwischen verschiedenen Paketen (klein, mittel, groß), aber kann diese jederzeit nach Belieben erweitern oder reduzieren und so an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Ich finde LiberKey großartig, denn man muss nicht ewig installieren, bis man sein altes Programmset wieder beisammen hat. Und sollte man doch mal zu einer Windows-Installation gezwungen sein, kopiert man einfach den kompletten LiberKey-Ordner und schon sind alle Helferlein wieder an Bord!

Tags: , , , ,