„Funktionsfähigkeit der deutschen Dienste“

Ah, der rechte Flügel der SPD meldet sich zu Wort:

Hartmann, der ebenfalls im Parlamentarischen Kontrollgremium sitzt, warnte aber zugleich: „Ich will nicht, dass die Funktionsfähigkeit der deutschen Dienste und die Zusammenarbeit mit den Amerikanern beschädigt wird.“

Es geht natürlich um Prism. Die Sorge Herrn Hartmanns ist jedoch unbegründet, denn wie „funktionsfähig“ die deutschen Dienste in Wahrheit sind haben wir am Beispiel der NSU schon hinreichend vor Augen geführt bekommen.