Ein Skandal, der keiner ist

„Das ist ein Stasi-Überwachungsstaat!“ empörte sich gestern Abend eine in der Fußgängerzone befragte junge Frau in der Pro7-Unterhaltungssendung „Newstime“.

Doch ging es im konkreten Fall nicht um die kontrovers diskutierte Vorratsdatenspeicherung. Was die junge Dame so aufbrachte war eine NDR-Meldung, wonach die Schufa künftig soziale Netzwerke wie Facebook für ihr Scoring auswerten möchte.

Das ist dann schon ein wenig lustig, wenn Leute, die freiwillig persönliche Informationen freigeben „Hilfe, Wölfe!“ schreien, wenn diese Informationen tatsächlich benutzt werden.

Denn an eines sei an dieser Stelle noch einmal erinnert:

frlan hat auch was dazu!

Tags: ,