Archiv für die Kategorie ‘Erfurt’

So sind wir (18): Killerdackel!

Montag, 27. Juli 2015

Von vier Dackeln sind ein 28-jähriger Erfurter und dessen Schäferhündin angegriffen worden.

Via tlz

So sind wir (17)

Donnerstag, 16. April 2015

Die Frühlingssonne genossen und die Polizei beschäftigt hat am Freitag mehrfach eine 45-jährige Erfurterin. (…) Nachdem sie am Anger ausgestiegen war, ließ sie ihre Hose herunterfallen und setzte sich vor einigen Passanten auf den Boden.

Via TA

Eine Grillparty eskalierte am Sonntagabend in Erfurt. Ein Mann schlug nicht nur auf seinen Bruder und seine Eltern ein, sondern griff auch den Kumpel des Bruders und Polizeibeamte an.

Via TA

So sind wir (16)

Montag, 01. Dezember 2014

Erfurt. Mit sage und schreibe 5 Promille ist eine Frau auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt aufgegriffen worden. Sie hatte zwei kleine Kinder und einen ebenfalls betrunkenen Mann bei sich.

Via TA

So sind wir (15)

Mittwoch, 19. November 2014

Zu einem mehr oder weniger ungleichen Kampf kam es in Erfurt am Montag. Dort hat ein Profiboxer einen vor ihn fahrenden Autofahrer zusammengeschlagen, weil ihm dieser zu langsam unterwegs war.

Via TA.

Pollergate: Du! kommst! hier! nicht! durch!

Mittwoch, 05. November 2014

Nach 4 Monaten Testlauf schafft die Erfurter Stadtverwaltung nun „unumstößliche“ Fakten und platziert in der Meister-Eckehart-Straße einen massiven versenkbaren Poller. Aus meiner Sicht eine konsequente und richtige Entscheidung. Die Gegenargumente scheinen mir an den Haaren herbei gezogen. Inwiefern die Sperrung dem Einzelhandel Kunden kosten soll, erschließt sich mir nicht da das Areal jenseits des Pollers ja immer noch vom Juri-Gagarin-Ring über die Neuwerkstraße angesteuert werden kann. Parken ist dort sowieso ein Lotteriespiel, der Parkplatz hinter dem Hirschgarten keine 200m entfernt. Noch konsequenter wäre natürlich, die Zufahrt vom Domplatz komplett zu sperren bzw. nur noch für Anwohner zu öffnen. Für die Damen und Herren , die meinen ihre Hosenscheißer mit dem SUV bis vor das Schultor bugsieren zu müssen spielt an der Stelle mal die kleinste Violine der Welt.

 

So sind wir (14)

Mittwoch, 05. November 2014

Erfurt. Wegen einer Plastikgabel kam es in der Nacht zu Mittwoch im Erfurter Süden zu einer Auseinandersetzung zwischen vier Männern.

Via TA

So sind wir (13)

Mittwoch, 13. August 2014

Der erheblich alkoholisierte Wirt rief lauthals den Hitlergruß. Ein 18-Jähriger urinierte unterdessen an einen geparkten Funkstreifenwagen.

Via TA

So sind wir (12)

Sonntag, 06. Juli 2014

Ein sogenanntes Event-Bike hat laut Polizeibericht in der Erfurter Innenstadt ein dreijähriges Kind angefahren und dadurch eine Massenschlägerei ausgelöst. Bis zu 60 Menschen prügelten zeitweise aufeinander ein.

 

Via TA & spiegel.de

So sind wir (11)

Mittwoch, 04. Juni 2014

Mit Pistole, Hammer, Dolch und zwei Messern ist ein 35 Jahre alter Mann in einer Erfurter Polizeiwache aufgetaucht. Dort habe er mit der Schusswaffe auf eine Beamtin gezielt

Via mdr

So sind wir (10)

Montag, 02. Juni 2014

Der betrunkene Mann hatte seinen Begleiter gebissen und versuchte auch die Polizei anzugreifen. (…) Er versuchte sie [die Sanitäter] – genau wie die hinzu gerufenen Polizeibeamten – zu beißen, zu kratzen, zu bespucken und nach ihnen zu schlagen und zu treten.

Via Thüringer Allgemeine