Brender muss gehen

Heute (bzw. schon gestern) scheint wirklich ein schwarzer Tag für den unabhängigen und kritischen Journalismus zu sein: Ronny Ronald „The Sheriff“ Koch hat es geschafft und sich des unbequemen Nikolaus Brender entledigt.

Toll, so ist das also mit „unabhängigen Medien“, wie es die GEZ-Kampagne „Natürlich zahl‘ ich“ so nett formuliert. War es nicht so, dass das Ö/R System gerade deshalb entstand, um eine politische Einflussnahme, wie es die Nationalsozialisten und allen voran Propagandaschleuder Goebbels so vortrefflich verstanden, zu verhindern? Oder habe ich da etwas falsch verstanden? Nein, es ist leider Realität in unserem Land, dass das Ö/R Fernsehen der Politik und der Wirtschaft gehört. Hurra! Hurra! Hurra!

Via SPON.

Tags: , , , , ,